Grenzlandtheater

Vorhang auf für die Spielzeit 2014/2015 – mit neuem Look zu neuen Zielgruppen

06/2014 |

Das Theater der StädteRegion Aachen in der Aachener Elisengalerie unter der Leitung von Intendant Uwe Brandt ist Kult und Kulturgut unserer Region. Es ist vor allem aber ein modernes Theater mit Haltung, Meinung und der Lust auf Unterhaltung in der besten Art und Weise: Von Mensch zu Mensch. Wir freuten uns über die ehrenvolle Aufgabe, die Medien des Hauses einem Relaunch zu unterziehen. Einem Relaunch, der den Spagat schaffen sollte, das Stammpublikum nicht zu verstören und dennoch plakativer und jünger an weitere, neue Zielgruppen herantreten zu können.

Für das Grenzlandtheater gilt es, eine in der öffentlichen Wahrnehmung verbreitete Meinungs-Nuss zu knacken. Denn die konstant sehr gute Auslastung hat dazu geführt, dass in vielen Köpfen die Meinung „Da lohnt eine Nachfrage ja nicht, weil sie ohnehin immer ausgebucht sind“ vorherrscht. Ein, trotz in der Tat guter Auslastung, falscher Schluss. Wir wollen die zeitgenössische Programmgestaltung bekannter machen, definieren eine neue Hausfarbe und modernisieren die Wort-/Bildmarken von Grenzlandtheater und GRETA – dem jungen Grenzlandtheater. Mit einer plakativen Key-Visual-Kreation für die 8 Stücke der Grenzlandtheater-Spielzeit und 2 Stücke des Kinder- und Jugendtheaters GRETA, wird neue Aufmerksamkeit geweckt. Die neue Designlinie setzen wir in Spielzeitheften, Infoflyern, Plakaten, Programmheften und Anzeigen um.

www.grenzlandtheater.de

KREATIVE ENERGIE

Wir begleiten Unternehmen und Körperschaften von der Strategie bis ins Operative.
Und wieder zurück. Denn erfolgreiches Marketing ist kontinuierliches Marketing.

POSITIONIERUNG

Wenn ein Unternehmen weiß, für was es steht und wem es nutzt, kann Kommunikation Ziele effizient erreichen.

+
  • Mission
  • Positionierung
  • Claim
  • Beratung
  • Workshops
  • Wettbewerbs- und
    Zielgruppenanalysen

ZIELE UND STRATEGIE

Welche überprüfbaren Ziele gilt es in welcher Zeit und mit welchen Mitteln zu erreichen? Welche Strategie wird verfolgt?

+
  • Zieldefinition
  • Strategieauswahl
  • Maßnahmen- und Mediaplanung

MARKEN­GRUND­LAGEN

Das visuelle Fundament für die Markenkommunikation prägt das Gesicht der Marke über einen langen Zeitraum

+
  • Wort-/Bildmarke
  • Corporate Design
  • Bildwelten

MARKEN­­KOMMUNIKATION

Kampagnen, Medien und Inhalte kommunizieren Produkte, Services und Markenwerte an ausgesuchte Zielgruppen aus dem Portfolio.

+
  • Multichannel-Kampagnen
  • Printmedien
  • Digitale Medien
  • Content

MARKEN­FÜHRUNG

Beratung im operativen Geschäft. Übernahme wiederkehrender Aufgaben. Kontinuierlicher Abgleich von Strategie und Zielen.

+
  • Beratung
  • Begleitung
  • Medienproduktion
d