Quartier 4 in Essen-Rüttenscheid

Mut wird belohnt: Immobilienmarketing für das Quartier 4

09/2008 |

„Trauen Sie sich zu, das Marketing für unser aktuell größtes Projekt im Wohnungsbau zu übernehmen?“ Mit dieser Frage unseres Kunden nesseler projektidee begann die Geschichte von Quartier 4 für uns. Zu diesem Zeitpunkt hieß das Projekt allerdings noch „Essen-Rüttenscheid“ und bestand aus einem architektonischen Konzept und der motivierten Zusammenarbeit der Essener HOPF IEG und der nesseler grünzig gruppe. Wir trauten es uns zu und gingen ungewöhnliche Wege in der Entwicklung des Marketingkonzeptes.

Ungewöhnlich deshalb, weil das Konzept nicht den genius loci oder das architektonische Konzept in den Mittelpunkt der Markenbildung stellt. Nein, „Quartier 4 – Leben ist hier.“ unternimmt den Versuch, eine neue Adresse zu prägen, die sich aus der Vielzahl der Vorteile des Standortes und des Projektes speist. Vier Wohnformen werden in vier Preiskategorien und vier Typen von vier Partnern gemeinsam angeboten – und das in Essen mit der Postleitzahl 4. Daran wollten wir nicht vorbei. Das Experiment gelingt und das von der perfekten Symbolik für Glück mit der Zahl 4 – dem Kleeblatt – getragene Marketingkonzept verhilft dem Vertrieb zu raschen Erfolgen.

Heute ist das Quartier 4 ein begrüntes innerstädtisches Wohnquartier mitten im pulsierenden Essener Stadtteil Rüttenscheid. Und die Eigentümer der Immobilien antworten auf die Frage, wo sie denn wohnen mit einem selbstverständlichen Lächeln „Im Quartier 4. Hier.“.

KREATIVE ENERGIE

Wir begleiten Unternehmen und Körperschaften von der Strategie bis ins Operative.
Und wieder zurück. Denn erfolgreiches Marketing ist kontinuierliches Marketing.

POSITIONIERUNG

Wenn ein Unternehmen weiß, für was es steht und wem es nutzt, kann Kommunikation Ziele effizient erreichen.

+
  • Mission
  • Positionierung
  • Claim
  • Beratung
  • Workshops
  • Wettbewerbs- und
    Zielgruppenanalysen

ZIELE UND STRATEGIE

Welche überprüfbaren Ziele gilt es in welcher Zeit und mit welchen Mitteln zu erreichen? Welche Strategie wird verfolgt?

+
  • Zieldefinition
  • Strategieauswahl
  • Maßnahmen- und Mediaplanung

MARKEN­GRUND­LAGEN

Das visuelle Fundament für die Markenkommunikation prägt das Gesicht der Marke über einen langen Zeitraum

+
  • Wort-/Bildmarke
  • Corporate Design
  • Bildwelten

MARKEN­­KOMMUNIKATION

Kampagnen, Medien und Inhalte kommunizieren Produkte, Services und Markenwerte an ausgesuchte Zielgruppen aus dem Portfolio.

+
  • Multichannel-Kampagnen
  • Printmedien
  • Digitale Medien
  • Content

MARKEN­FÜHRUNG

Beratung im operativen Geschäft. Übernahme wiederkehrender Aufgaben. Kontinuierlicher Abgleich von Strategie und Zielen.

+
  • Beratung
  • Begleitung
  • Medienproduktion
d