Stadt Aachen – Bewerbung um das Label „KWK-Modellkommune NRW“

3x3x3 in Aachen – Die Bewerbung beim Land NRW

02/2013 |

Kraft-Wärme-Kopplung (kurz KWK) – es gibt wohl kaum einen Begriff, der noch sperriger und verklausulierter eine Zukunftstechnologie beschreibt. Denn das, was bei KWK an Energie hinten raus kommt, ist zu 80% auch das, was vorne reingesteckt wird. Oder anders formuliert: Kaum eine andere Technologie holt so viel Wirkungsgrad aus der eingesetzten Primärenergie heraus wie die Kombination aus Warmwasser und Energieerzeugung für Haushalte, Häuser oder ganze Siedlungen. Die Stadt Aachen und die GERTEC Ingenieurgesellschaft beauftragen POWER+RADACH mit der Beratung und Umsetzung der Bewerbung um den Status „KWK-Modellkommune NRW“.

Die Kampagne „Unsere Energie…“ wird zum roten Faden der Bewerbung. Wir ergänzen Sie um einen Fächer, der in kürzest möglicher Form für die Jury das Konzept und die ambitionierten Ziele der Aachener Bewerbung präsentiert. Denn „3x3x3 in Aachen“ steht für ein 3-Säulenprogramm für die Ver3fachung des durch KWK in Aachen erzeugten Stroms in 3 Jahren.

In einem mehrstufigen Auswahlverfahren der Landesregierung konnte die Stadt Aachen im Frühjahr 2012 mit ihrem Grobkonzept zur Verdreifachung des Anteils der KWK an der Stromerzeugung überzeugen und wurde im Frühjahr 2013 als eine von 21 Kommunen ausgewählt, die bei der Entwicklung einer KWK-Ausbaustrategie gefördert werden.

KREATIVE ENERGIE

Wir begleiten Unternehmen und Körperschaften von der Strategie bis ins Operative.
Und wieder zurück. Denn erfolgreiches Marketing ist kontinuierliches Marketing.

POSITIONIERUNG

Wenn ein Unternehmen weiß, für was es steht und wem es nutzt, kann Kommunikation Ziele effizient erreichen.

+
  • Mission
  • Positionierung
  • Claim
  • Beratung
  • Workshops
  • Wettbewerbs- und
    Zielgruppenanalysen

ZIELE UND STRATEGIE

Welche überprüfbaren Ziele gilt es in welcher Zeit und mit welchen Mitteln zu erreichen? Welche Strategie wird verfolgt?

+
  • Zieldefinition
  • Strategieauswahl
  • Maßnahmen- und Mediaplanung

MARKEN­GRUND­LAGEN

Das visuelle Fundament für die Markenkommunikation prägt das Gesicht der Marke über einen langen Zeitraum

+
  • Wort-/Bildmarke
  • Corporate Design
  • Bildwelten

MARKEN­­KOMMUNIKATION

Kampagnen, Medien und Inhalte kommunizieren Produkte, Services und Markenwerte an ausgesuchte Zielgruppen aus dem Portfolio.

+
  • Multichannel-Kampagnen
  • Printmedien
  • Digitale Medien
  • Content

MARKEN­FÜHRUNG

Beratung im operativen Geschäft. Übernahme wiederkehrender Aufgaben. Kontinuierlicher Abgleich von Strategie und Zielen.

+
  • Beratung
  • Begleitung
  • Medienproduktion
d